On Screen

On Screen - Mit Fußball und Film Europa entdecken

Im Vorfeld der UEFA Fußball-Europameisterschaft EURO 2024 in Deutschland wird On Screen im Rahmen des offiziellen Kunst- und Kulturprogramms landesweit in 24 kleinen und großen Städten von Ende Februar 24 bis zum Finale der EURO 2024 ausgewählte europäische Fußball-Kurzfilme zeigen.

Diese kuratierte Reihe aus acht Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilmen wird begleitet von Gesprächsrunden mit prominenten Gästen, die den Fußball in Europa auf individuelle Art und Weise mitgeprägt und erlebt haben. Die acht Filme aus Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, Portugal, Spanien, Ungarn sowie Deutschland spiegeln dabei die Vielfalt Europas mit all ihrer Faszination, aber auch ihren Herausforderungen wider.

In Kooperation mit Kinos in allen 16 Bundesländern wählt an jedem Standort eine lokale Jury öffentlich aus allen Kurzfilmen ihren Favoriten. Bei der Abschlussveranstaltung wird der Preis für den besten europäischen Fußball-Kurzfilm verkündet.

Ewald Lienen war als Spieler u.a. bei Arminia Bielefeld und Borussia Mönchengladbach aktiv und als Trainer europaweit in Spanien, Griechenland und Rumänien tätig.

Sein Wirken und Denken ging und geht dabei immer auch weit über den Fußball und den lokalen Tellerrand hinaus.

Daher sind wir glücklich, für unser europäisches Projekt On Screen mit Ewald Lienen die Idealbesetzung als Schirmherrn gewonnen zu haben.

Aktuelles

Der On Screen Ball wird angestoßen. 

Zur bundesweiten Premiere von On Screen am 29. Februar um 19 Uhr im Thalia Potsdam werden nicht nur die acht europäischen Fußball-Kurzfilme gezeigt, sondern im Anschluss werden wunderbare Gäste erwartet: Schirmherr Ewald Lienen, die 87fache Nationalspielerin der Niederlande Anouk Dekker (Viktoria 89) sowie der ehemalige Babelsberg 03-Spieler Almedin Civa. 

Der Vorverkauf im Thalia hat begonnen.

Nach Potsdam gehts dann gleich weiter nach Halle an der Saale. Dort erwarten wir am 03. März Mannschaftskapitän Jonas Nietfeld. 

Auch in Bielefeld hat der Vorverkauf begonnen. Und wir freuen uns dort auf den französischen Fußballer David Ulm, der in Bielefeld längst ein Kultstar ist und dort am 12. März um 19 Uhr im Lichtwerk unser Ehrengast sein wird. 

Und in Saarbrücken läuft bereits der Vorverkauf für den 24. April um 19 Uhr in der Camera Zwo

Filmprogramm

Die kuratierte Reihe von acht Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilmen aus Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Polen, Portugal, Spanien, Ungarn sowie Deutschland ist in Sprache, Inhalt und Form sehr unterschiedlich; sie zeigt das Thema Fußball in ganz verschiedenen Zusammenhängen – von amüsant über spannend bis ernsthaft.

Veranstaltungsorte

Auf der On Screen-Reise zu den 24 Städten möchten wir das fußballbegeisterte Publikum einladen, Kinos in seiner Nachbarschaft als Ort neu zu entdecken und zeigen, wie lebendig Fußball- und Filmkultur sowohl in Großstädten als auch im ländlichen Raum ist. In den jeweiligen Orten beheimatete Filmfestivals und andere Filminstitutionen nehmen daher im Vorfeld und bei den Veranstaltungen eine wichtige Rolle ein, ebenso wie lokale Fußballvereine, die uns bei der Werbung und Durchführung der Veranstaltung unterstützen.

Über on screen

On Screen ist ein Projekt des Berliner Vereins Brot & Spiele e.V. und wird gefördert von der Stiftung Fußball & Kultur EURO 2024 und der Bundesregierung aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Dieses einmalige Projekt wird von den drei fußballbegeisterten Cineasten Birger Schmidt, Christoph Jungmann und Frank Albers geleitet und realisiert.