On Screen

On Screen - Mit Fußball und Film Europa entdecken

Oberhausen

Am 05. Juni 2024 rollt der On Screen Filmball nach Oberhausen in Nordrhein-Westfalen in unser Partnerkino Lichtburg Filmpalast

On Screen-Tickets sind über das Kino im Vorverkauf oder bei der Abendkasse erhältlich.
Eintrittspreis:
7,50 €

Folge uns auf Facebook oder Instagram, um über die News informiert zu werden.

Programm und Gäste

Nach dem 81-minütigen Filmprogramm mit acht europäischen Kurzfilmen begrüßen wir unsere Ehrengäste aus Fußball und Kultur Nikolaj Nikitin, international etablierter Filmkurator, HaJo Sommers, Vorstand RW Oberhausen (the Legend!) und Kabarett-Betreiber, und Sascha Bonack, Leiter des Fanprojekts Oberhausen.

In entspannter Atmosphäre kommentieren sie die Kurzfilme und diskutieren gemeinsam mit dem Publikum über Film, Fußball und Europa.

Als Jury küren sie am Abend zudem einen Film aus dem kuratierten Filmprogramm.

Frank Albers führt durch den Abend.

Lichtburg Filmpalast

Der Lichtburg Filmpalast ist seit 1931 an einem festen Ort in der Innenstadt Oberhausens – mittlerweile natürlich ein moderner Filmpalast mit neuester Technik, fünf Kinosälen und einem vielfältigen Filmkulturprogramm. Der Oberhausener geht zu uns – wir sind sein Heimkino, welches bodenständig Filmkultur in allen Facetten auf der Kinoleinwand zeigt. Das Kino, wo der Gast mit den Filmschaffenden nicht wichtig frontal und bühnentechnisch zusammengebracht wird, sondern mit ihnen quatscht über das, was der Film in ihm ausgelöst hat.

2002 konnten wir, durch eine Förderung u.a. der Film- und Medienstiftung, unser Kino umgestalten und ein Treffpunkt für unsere Gäste und für Filmschaffende werden. Nicht das Konsumdreieck Einkaufzentrum, Freizeitpark mit Musical-Theater, Konzert-Arena, mit der Unterwasser-Erlebniswelt Sea life und Multiplexkino ist die Welt unserer Kunden. Unser Publikum bewegt sich zwischen der Industrie-Ausstellungs-Halle Gasometer Oberhausen, dem barocken Museum Schloss Oberhausen und einer ruhrgebietstypischen Kneipen-, Café- und Oberhausener Theater/Kabarett-Umgebung.

Foto: Frank Morawski

Fanprojekt Oberhausen

Das Fanprojekt Oberhausen ist ein spezielles Angebot der Kinder- und Jugendhilfe für die Fans von Rot-Weiß Oberhausen.

Sozialpädagogische Fanprojekte arbeiten auf Grundlage des 8. Sozialgesetzbuchs, sowie dem Nationalen Konzept für Sport und Sicherhe und sind unabhängige Einrichtungen der Jugendhilfe. Hauptaufgabengebiete sind die Förderung einer positiven Fankultur, das Schaffen von Partizipationsmöglichkeiten, Präventionsarbeit, Bildungsarbeit, Hilfestellungen für jugendliche Fans in Problemlagen, sowie die Herstellung und Festigung von Kommunikation zwischen den verschiedenen am Fußball beteiligten Institutionen.

Das Fanprojekt ist jederzeit Ansprechbar für Jugendliche und junge Erwachsene bei allen Problemen, Sorgen, Fragen oder Ideen und fungiert als Drehpunkteinrichtung zur Vermittlung in ein vielfältiges multiprofessionelles Netzwerk.