On Screen

On Screen - Mit Fußball und Film Europa entdecken

Cottbus

Am 30. Mai 2024 rollt der On Screen Filmball nach Cottbus in Brandenburg in unser Partnerkino Weltspiegel. Nach dem Filmprogramm kommentieren ein prominenter Gesprächsgast aus dem europäischen Fußball und lokale Gäste in entspannter Atmosphäre die Kurzfilme und diskutieren mit dem Publikum über Film, Fußball und Europa. Eine lokale Jury kürt einen Film aus dem kuratierten Filmprogramm. 

Informationen zu den Abendgästen folgen rechtzeitig.

On Screen-Tickets sind über das Kino im Vorverkauf oder bei der Abendkasse erhältlich.  Eintrittspreise: 8,50 Euro, ermäßigt 7,50 Euro.

VVK noch nicht gestartet.

Folge uns auf Facebook oder Instagram, um über den Start des VVK informiert zu werden.

Weltspiegel

Das Filmtheater Weltspiegel in Cottbus gilt heute als der älteste Kinozweckbau in Brandenburg.  Der letzte Betreiber, die UFA AG, die das Gebäude nach der Wende erworben hatte, stellte den Spielbetrieb im Mai 1998 ein. Zwischen 1998 und 2002 wurde der Weltspiegel lediglich für das jährlich im November stattfindende Cottbuser Filmfestival des jungen osteuropäischen Films genutzt. Seit 2004 befinden sich das Grundstück sowie die Immobilie in neuen Händen und wurde aus seinem „Dornröschenschlaf“ wach geküsst. Die Fassade erstrahlt in neuem Glanz. Ausgestattet mit modernster 3D Digitalprojektion und Satellitentechnik können nach der Ausbauphase Kinofilme, nationale und internationale Konzerte oder Events in Echtzeit im Weltspiegel wiedergegeben werden. Die multifunktionale Gestaltung der Saalebene mit einfahrbarer Podestierung zu einer waagrechten Echtholzparkettfläche bietet universelle Raumnutzungsvarianten für Galaabende, Kleinkunstaufführungen, Kongresse, Tanzabende, etc.